Der Mühlhof liegt direkt am Glemstal-Radweg in unmittelbarer Nähe von Hemmingen. An der Zufahrt zum Hof fällt ein großes Plakat auf: Frische Milch aus dem Milchautomaten. Wir haben uns mit Jungbauer Steffen Silber unterhalten.

Der komplette Hof ist in den 60er Jahren umgezogen?

Im Jahr 1964 wurden an die 30 Höfe aus dem Ortskern von Hemmingen ausgesiedelt. So konnte der Ort wachsen und für die Landwirtschaft gab es wieder mehr Platz: Die damals durch Erbteilung sehr kleinen Flurstücke konnten in größere mit bis zu 1,5 Hektar eingetauscht werden. Unser Hof befand sich in der Pfarrgasse in Hemmingen. Mein Großvater kam von der Hagmühle und er wollte möglichst nah an seine elterliche Hofstelle zurückziehen. So liegen wir heute am oberen Rand des Glemstals zwischen dem Sägewerk an der Hagmühle und der Stumpenmühle.

Eure Kühe wohnen in einem Liegeboxenlaufstall?

Im Laufe der Jahrzehnte sind die Kühe größer geworden und die Herde hat sich verdoppelt. So haben wir 2008 einen neuen Stall gebaut. Jetzt können sich die 50 Kühe frei bewegen, haben dick mit Stroh gepolsterte Liegeboxen, eine Kuhbürste, um sich zu schrubben und im Sommer sogar eine Dusche. Sie danken es uns mit besser Gesundheit und einer höheren Milchleistung.

Bauer im Strohgäu zwischen all den Mittelständlern – wie ist das so?

Wir sind in einem Landschaftsschutzgebiet und dadurch haben sich unsere Aufgaben als Bauern etwas verändert. Wir sind neben der Landwirtschaft auch für die Pflege und den Erhalt der Landschaft zuständig, zum Beispiel für die Hecken und Streuobstwiesen. Außerdem ist es wichtig, dass wir mit den Besuchern und Bewohnern des Strohgäu ins Gespräch kommen und ihnen bei einem Schwätzle vermitteln, dass Milch nicht im Discounter entsteht.

Auf die Idee mit dem Milchautomaten kamen wir, als mal wieder eine Flaute auf dem Milchmarkt war. Hier gibt es täglich frische Milch und Eier von freilaufenden Hühnern und manchmal auch Wildfleisch aus der Region. So kann man bei uns heute direkt regionale Produkte beziehen und sich dabei die Kühe und Hühner anschauen.

Gut zu wissen

Mühlhof, Mühlhof 1, 71282 Hemmingen, www.muehlhof-hemmingen.de. Der Milchautomat ist täglich von 6 bis 22 Uhr geöffnet. Auch die Eier gibt es am Automaten. Anreise: Haltestelle Schlosshaldenstraße Hemmingen, Bus (Linie 501).

Karte wird geladen - bitte warten...

Kuhdusche und Milchautomat auf dem Mühlhof in Hemmingen 48.862428, 9.051299 Mühlhof 1, 71282 Hemmingen (Routenplaner)