Franziska Lehr

Franziska Lehr

Geboren und aufgewachsen in Stuttgart, seit 1993 wohnhaft im Kreis Böblingen und seit 2013 in Weil im Schönbuch, erkundet Franziska Lehr zu Fuß (mit Hund Elly) oder mit dem Rad die Gegend. Auch beruflich ist sie viel unterwegs und entdeckt so allerlei schöne Ecken.

Deine allererste (eigene) Reise - wohin ging sie und was sind deine Erinnerungen?

Mit dem Interrail-Ticket vier Wochen nach Skandinavien. Meine Erfahrungen damals waren, dass man ganz gut vier Wochen verreisen kann, ohne dass man morgens weiß, wo man übernachtet – man findet immer ein Plätzchen.

Wenn du unterwegs bist, dann mit wem und wie am liebsten (Freunde, Partner, Tier, Fahrrad, Zug, Motorrad, Rucksack, Schrankkoffer ...)?

Ich bin sehr gerne mit meiner Tochter unterwegs. Sie hat oft eine andere Sichtweise auf die Welt. Da lerne ich gerne was dazu.

Unterwegs sein gehört zu deinem Leben, weil ...?

… man viele nette Leute kennenlernt.