von Gastautorin Barbara Rohrberg

Barbara Rohrberg hat lange Zeit in Degerloch mit Blick über die Weinberge gewohnt:

Es kursieren wohl einige Gerüchte, wie die Kochenbas, eine der ältesten Stuttgarter Weinstuben, zu ihrem Namen kam. Die wahre Geschichte erzählen die Inhaber selbst: Damals reichten die Weinberge noch weit in das heutige Stadtgebiet hinein. Hier betrieb die Familie Koch die Weinstube. Einige der Wengerter – so heißen im Schwäbischen die Winzer – waren mit der Wirtin verwandt und zur Mittagszeit oder am Abend nach der Arbeit, sagten die Wengerter auf Schwäbisch: »Wir gehen zur Bas, zur Kochenbas«. Die Weinstube ist bis heute ein regelmäßiger Anlaufpunkt für alteingesessene Stuttgarter und inzwischen auch Besucher der Stadt. Auch wir haben früher regelmäßig die Kinder ins Auto gepackt und sind von Degerloch aus runter zur Kochenbas gefahren. Ein Freund trank dort am Wochenende sein Viertele.

Neulich habe ich die Kochenbas nach langer Zeit wieder besucht. Das alte Haus neben dem Fangelsbachfriedhof fällt immer noch von weitem auf. Es ist niedriger als die umliegenden Bürgerhäuser und hat ein Giebeldach. Niedrig ist auch die Gaststube mit viel Balken und Holz. Man sitzt an langen Tischen oder bei schönem Wetter draußen im Garten neben dem Haus. Original ist hier auch das schwäbische Essen. Auf der Speisekarte stehen unter anderem Sauer- und Lendenbraten, Maultaschen und saure Nieren. Dazu gibt es Wein aus der Region. Die Weinkarte wurde inzwischen auf Weine aus ganz Württemberg, Deutschland und der Welt erweitert. Da ist die Kochenbas mit der Zeit gegangen. Sogar einen guten italienischen Espresso kann man hier trinken. Ich habe mich für die sauren Nieren entschieden, den Wein lasse ich zu Mittag lieber weg. Danach schlendere ich hinüber zum Marienplatz für ein leckeres Eis und fahre mit der Zahnradbahn wieder auf die Höhe nach Degerloch.

Gut zu wissen

Weinstube Kochenbas, Immenhofer Straße 33, 70180 Stuttgart, www.kochenbas.de, Tel. +49 (0)711 602704. Öffnungszeiten: Di. – So. 11.30 bis 14 Uhr und 17.30 bis 23.30 Uhr. Bei Reservierung werden keine Tische sondern Plätze reserviert. Anreise: Haltestelle Marienplatz, Zahnradbahn.

Karte wird geladen - bitte warten...

Die Cousine der Wengerter – schwäbisches Essen in der Kochenbas 48.764670, 9.176490 Immenhofer Straße 33, 70180 Stuttgart (Routenplaner)