Ruhner Land

ScottyScout Tipp: Entdecke das Ruhner Land in der Prignitz an der Grenze zwischen Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.

Beiträge lesen

Oderbruch

Ortserkundungen zwischen Künstlerateliers und Siedlungsgeschichte.

Schwartzkopffsiedlung Wildau

Industriegeschichte und interessante Architektur.

Buckow (Mark)

Malerische Ortschaft in der Märkischen Schweiz und Wohnort von Bertolt Brecht und Helene Weigel.

Der Blumenthal

Auf den Spuren von Theodor Fontane bei Straußberg.

Besondere Orte und Ausflugsziele im Land Brandenburg. Wir zeigen dir wie und wo du sie findest.

Bei ScottyScout schreiben lokale »Scouts« – unsere Autor/innen – über ihre Lieblingsorte in ihrer Heimat. Hier findest du die Beiträge nach Regionen und Reisethemen geordnet. Oder du beginnst mit deiner Entdeckungstour auf der Übersichtskarte. Wähle einen Ort und lass dich überraschen!

Karte wird geladen - bitte warten...

Übersichtskarte: 52.516602, 13.304105

Aktuelle Beiträge

Was ein Gottesdienst in Muttersprache bedeutet – die wendisch-deutsche Doppelkirche in Vetschau

Bis ins 17. Jahrhundert war das Gebiet um Vetschau in der brandenburgischen Niederlausitz vorrangig von Wenden bewohnt. Nach dem Dreißigjährigen Krieg begann das schrittweise Zurückdrängen der slawischen Kultur in der Region. Die Doppelkirche entstand, verbunden durch die Sakristei. Wand an Wand wurden auf der einen Seite die Gottesdienste in Deutsch, auf der anderen in Wendisch abgehalten.

mehr lesen

Brandenburg Ausflugsführer:

Brandenburg so gesehen.

Der Ausflugsführer »Brandenburg so gesehen.« lädt dich ein, in die natürliche Schönheit Brandenburgs einzutauchen. Für alle, die Brandenburg mit den Augen der lokalen Bewohner kennen lernen und für einen Tag das Stadtrauschen hinter sich lassen wollen. In diesem Buch schreiben lokale Scouts über ihre bevorzugten Ausflugsziele und Geheimtipps.

Ausflugsführer Brandenburg als Buch (148 Seiten / 10,90 EUR) oder E-Book (6,99 EUR) mit Übersichtskarten und zahlreichen farbigen Abbildungen.

Pin It on Pinterest

Share This