An diesem heißen Sommertag lassen wir unsere Räder auf dem Campingplatz in Mescherin stehen und steigen auf das Kanu um. Wir haben eine geführte Tour gebucht und warten am Oderufer auf unsere Kanuführerin Frauke Bennett und den Rest der Gruppe. Die Sonne brennt auf meinen Nacken, meine Schultern, es ist so hell, die Luft scheint weiß zu sein. Ich stehe bis zu den Knien im Wasser, sehe auf den Fluss und bin nervös, ich als Kanuanfängerin.

Obwohl Frauke mich schon am Telefon beruhigt hat: »Kanufahren kann wirklich jeder, Vorkenntnisse braucht man nicht und ich bringe ja auch die gesamte Ausrüstung mit.« Und wirklich, Frauke reist mit ganz großem Gepäck an und hat alles, wirklich alles, was man zum Kanufahren braucht, dabei. Alle packen mit an und schnell sind die Kanus aufgebaut, beladen und startbereit. Nach einer kurzen Paddeleinweisung geht es aufs Wasser. Mit den Worten: »Den wirst du brauchen«, setzt Frauke mir einen breitkrempigen Sonnenhut auf und zwei erfahrene Kanuten nehmen mich mit in ihr Boot und setzen mich in die Mitte. Schon nach wenigen Ruderschlägen verfliegt meine Aufregung, wir kommen voran und beginnen ein Gespräch.

Vor uns paddeln elegant und routiniert die Meisterkanuten und hinter uns fährt ein Pärchen immer im Kreis. Frauke paddelt von einem zum anderen, fragt, unterstützt und hilft. Nach kurzer Zeit verlassen wir den Hauptstrom, biegen ab und lassen uns durch einen kühlen, schattigen Nebenlauf treiben. Nach einer Brücke öffnet sich vor uns plötzlich eine wunderschöne Auenlandschaft mit vielen, kleinen Flussarmen, grünen Ufern und Seerosen auf dem Wasser. Frauke paddelt jetzt neben mir und sieht mein Staunen: »Für mich eines der schönsten Gebiete, um Kanu zu fahren, da das noch eine ganz natürliche Flussaue ist.« Sie zeigt auf eine riesige Biberburg in Ufernähe: »Und es lässt sich so viel entdecken.« Später an diesem Tag werden wir baden, einen Platz zum Picknicken finden, uns Geschichten erzählen und ich werde keine Kanuanfängerin mehr sein.

Gut zu wissen

Kanuverleih für individuelle Touren auf der Oder und Übernachtung auf dem Campingplatz am Oderstrom, Alte Dorfstraße 17 16307 Mescherin, Tel. +49 (0)33332 870044, www.campingplatz-mescherin.de. Geführte Touren können bei Frauke Bennett gebucht werden: www.flusslandschaft-reisen.de, Tel. +49 (0)39746 22891.

Karte wird geladen - bitte warten...

Stromauf, stromab – mit dem Kanu durch das Untere Odertal 53.242078, 14.426452 Obere Dorfstraße 17, 16307 Mescherin, Deutschland (Routenplaner)