Klein ist er, märchenhaft klein. Der Mühlenteich liegt am Rand von Eggersdorf. Das einzige Zeichen dafür, dass hier versteckt im Wald ein Teich liegt, ist der Landgasthof zum Mühlenteich. Wenn festlich gekleidete Gestalten dem Waldrand hinter dem Gasthof entgegenschweben, dann ist es wieder soweit: Foto-Shooting auf einer der zahlreichen Hochzeiten, Geburtstage oder sonstigen Festivitäten. Nach dem Blitzlichtgewitter ist es wieder ruhig, das dunkle fast schwarze Wasser des Waldsees wird nur bewegt durch die Enten, die lautlos über den Teich paddeln. Im Frühjahr fängt die Wasseroberfläche den Blütenstaub der Bäume ringsum ein.

In dieser Gegend ist solch ein kleiner Teich eigentlich nicht spektakulär. Menschen aus der Umgebung und aus Berlin lassen ihn unbeachtet links liegen. Sie fahren an einen der größeren Badeseen etwas weiter entfernt. Für mich ist dieser kleine Teich aber regelmäßig ein Anlass, einen Abstecher zu machen. Seit einiger Zeit befindet sich rings um den See ein kleiner Wanderweg. Es ist eigentlich eher ein »Wandelweg«. Direkt hinter dem Landgasthof am Ufer des Mühlenteichs verschwindet rechterhand ein Pfad im Wald und führt zu einer Brücke über den Mühlenfließ – der Bach, der aus dem Bötzsee kommt und den Mühlenteich speist. Dicke Bohlen aus Holz bewahren die Spaziergänger davor, im sumpfigen Dickicht zu versinken. Rings um den Teich führen sie die Besucher. Mit etwas Glück kann mein einen Eisvogel entdecken. Besonders gut ist dieser Weg für eine Entdeckungstour mit Kindern geeignet. Hier können sie die Schönheit der Brandenburger Wälder erleben. Je nach Alter der Kinder dauert der Rundweg 15 Minuten oder zwei Stunden.

Mein persönlicher Favorit mit oder ohne Besuch ist nach der Runde um den Mühlenteich eine kleine Wanderung weiter entlang des Mühlenfließ‘. Folgt man dem breiten Waldweg linkerhand des Teiches ein Stück in den Wald zweigt nach nur wenigen Metern rechts ein kleiner Trampelpfad ab. Über weichen Waldboden und Wurzeln geht es immer entlang des Mühlenfließ Richtung Bötzsee – kleine provisorische Brücken über das Fließ laden dazu ein, die eigenen Balancekünste zu erproben. Ein Nachmittag am Mühlenfließ vergeht schnell und im Rucksack finden Rindenstücke, Blätter und knorrige Äste ihren Weg mit nach Hause.

Gut zu wissen

Mühlenteich, Karl-Marx-Straße 32, 15345 Eggersdorf. Essen und Trinken gibt es im Landgasthof zum Mühlenteich, www.landgasthof.de. Anreise: Haltestelle Strausberg, S-Bahn, (Linie 5).

Karte wird geladen - bitte warten...

Der märchenhafte Mühlenteich in Eggersdorf 52.539588, 13.815780 Karl-Marx-Straße 32 Brandenburg, Deutschland (Routenplaner)

Pin It on Pinterest

Share This