Bevor die Nuthe nach rund 65 Kilometern in die Potsdamer Havel mündet, fließt sie durch das Potsdamer Stadtgebiet. Hier hat der kleine Fluss sogar einen seiner landschaftlich attraktivsten Abschnitte, einen Auenwald. Zwischen dem nur wenige Gehminuten vom Potsdamer Hauptbahnhof entfernten Einstieg an der Friedrich-Engels Straße und dem Horstweg, kann der Spaziergänger der Nuthe auf einem Uferpfad folgen. In den Abendstunden lassen sich hier mitunter Biber beobachten, die wenig scheu für Fotos posieren zu scheinen. In den letzten Jahren wurden zudem Tausende Jung-Forellen in der Nuthe ausgesetzt, da sie als Laichgewässer eine hohe Bedeutung hat. Direkt neben der Nuthe liegt der Aradosee, ein kleiner, unscheinbarer Baggersee, dessen Ufer ebenso wie das der Nuthe durch eine üppige Vegetation beeindruckt. Mit etwas Glück kann man hier sogar Schildkröten entdecken. Ich mag diesen Ort. Wenn ich den Verkehrslärm der nahen Schnellstraße ausblende, habe ich wirklich das Gefühl, in einer stadtfernen und wildwüchsigen Natur zu verweilen.

Dieses kleine Paradies inmitten der Stadt Potsdam war jedoch nicht immer so paradiesisch. Zu Zeiten des Dritten Reichs lag nur wenige Meter entfernt eine Außenstelle der Arado Flugzeugwerke (heute u.a. Verlagsgelände der Märkischen Allgemeinen Zeitung), die als Rüstungsbetrieb insgesamt etwa 15.000 Zwangsarbeiter beschäftigten. Im Zweiten Weltkrieg regnete es hier viele alliierte Bomben. Mit Kriegsende wurden verbliebene Anlagen demontiert und als Reparationsleistung in die Sowjetunion gebracht. Dass nach wie vor Bomben im Nuthe-Grund schlummern, ließ sich 2013 wieder erfahren. Einige Flussmeter abwärts wurde eine Fliegerbombe entdeckt, sodass Tausende Potsdamer für mehrere Stunden evakuiert werden mussten. Stille Wasser sind eben tief.

Gut zu wissen

Einstieg an der Friedrich-Engels Straße 24, 14473 Potsdam. Anreise: Haltestelle Potsdam-Übergang, Bus (Linien 601, 619, 690).

Karte wird geladen - bitte warten...

Auf Safari im Nuthe-Dschungel 52.390118, 13.080715 Friedrich-Engels-Straße 24, 14473, Potsdam, Deutschland (Routenplaner)