Kienitz – eigentlich ein kleiner Ort mitten im Oderbruch, dessen Häuser sich hinter dem Deich ducken, nicht Auffälliges. Und plötzlich steht da so ein schöner alter Zirkuswagen. Halbrunde Fenster, dunkles Holz mit ein paar farbigen Akzenten. Da hat jemand Herzblut reingesteckt bei der Restaurierung, das sieht man. Inzwischen sind noch einige weitere Wagen hinzu gekommen.

Die Zirkuswagen stehen auf dem Grundstück des »Uferloos« und bieten eine außergewöhnliche und auch günstige Übernachtungsmöglichkeit für Wanderer, Paddler und Radfahrer. Sind die Zirkuswagen besetzt, gibt es auch noch Jurten mit viel Platz und eine Ferienwohnung im Haus. Es befindet sich am nördlichen Ortsrand in Kienitz, kurz vor Groß Neuendorf. Wir haben uns mit Steffi und Norbert, den Gründern des »Uferloos« unterhalten:

Was hat euch bewogen, das »Uferloos« ins Leben zu rufen?
Die Freude am Teilen eines schönen Platzes mit Gästen, die das Landleben am Fluss genießen wollen.

Wie seid ihr auf den Namen »Uferloos« gekommen?
Loose Gehöfte sind Bauernhöfe im Oderbruch. Wir liegen am Ufer. Also: Uferloos

Was verbindet euch mit der Oder?
Die Oder bietet Naturreichtum, Lebendigkeit und Vielfalt, die wir genießen.

Wenn ihr einen Wunsch frei hättet, was wäre das?
Die Stille der Natur soll erhalten bleiben – keine Tourismusprojekte, die die Landschaft zerstören.

Gut zu wissen

Deichweg 9, 15324 Letschin OT Kienitz, Tel.: +49 (0)33478 389 76, www.uferloos.de. Du kannst wählen zwischen Ferienwohnung, historischem Zirkuswagen, Jurte oder dem eigenen Zelt, die Nacht ab 12€, leckeres Frühstück gibt es ab 10€. Außerdem kann man sich hier Kanus leihen und mit diesen die Oder auf der deutschen und polnischen Seite erkunden.

Karte wird geladen - bitte warten...

Übernachtung im historischen Zirkuswagen im Oderbruch 52.677066, 14.436602 Deichweg 9, Letschin, Deutschland (Routenplaner)

Pin It on Pinterest

Share This