Vorbei am Kulturzentrum von Frankfurt (Oder), dem Kleistforum, am Kleistpark und an allerhand schön restaurierten Altbauten gelangt man auf den Kießlingplatz. Und über diesen auch in die Paulinenhofsiedlung. Hier bietet sich ein überraschendes Bild. An jeder Stelle der Siedlung fühlte ich mich wie auf einem Dorf. Gar nicht zu vergleichen mit dem in Frankfurt (Oder) üblichen Wechsel von gutbürgerlichen Altbauten einerseits und mal mehr, mal weniger ansehnlichen Plattenbauten andererseits.

Initiiert wurde das Bauprojekt in den 1920er Jahren und umgesetzt vom Bauherren Martin Kießling. Zu Beginn des Jahrzehnts gelang es der Verwaltung Frankfurts, die Reichsbahndirektion Osten in die Stadt zu holen. Durch die anreisenden Mitarbeiter wurde der Bau von Wohnungen unumgänglich. Ein Teil dieser Unterkünfte wurde in der Paulinenhofsiedlung aufgebaut. Besonderes Augenmerk verdient die Umsetzung der Bauten. Sie sollten es ihren Bewohnern ermöglichen, Tiere zu halten sowie Kulturpflanzen anzubauen. Deshalb gehört zu jedem Haus ein großer Garten. Das gibt der Siedlung dieses ländliche Flair. Gleichzeitig war es Anliegen des Architekten, modernste sanitäre Einrichtungen einzubauen, um einen möglichst hohen Wohnkomfort zu erreichen. In meinem Kopf entsteht da der Gedanke an eine Schrebergartensiedlung — nur eben mit einer höheren Wohn- und Lebensqualität.

Durch architektonische Akzente, wie zum Beispiel das Zugangstor der Siedlung oder Details in der Stadtplanung, wie dem Theaterteich, das Zusammenspiel von Haus, Straße, Garten und öffentlichen Plätzen, ergibt sich ein kunstvolles Gesamtkonzept der Siedlung. Aus diesen Gründen war die Paulinenhofsiedlung ein herausragendes urbanes Bauprojekt ihrer Zeit und die zugrundeliegende Idee wäre es wohl auch heute noch.

Gut zu wissen

Die Paulinenhofsiedlung liegt direkt am Kießlingplatz im Nordwesten der Stadt. Momentan wird die Sanierung der Paulinenhofsiedlung diskutiert. Anreise: Haltestelle Kießlingplatz, Straßenbahn (Linien 2 und 5). Alternativ von der Oder in 15 Minuten zu Fuß oder in 5 Minuten bergauf mit dem Fahrrad erreichbar.

Karte wird geladen - bitte warten...

Die Paulinenhofsiedlung 52.344398, 14.525278 Kießlingplatz, 15234 Frankfurt (Oder) (Routenplaner)

Pin It on Pinterest

Share This