Es muss ja nicht immer der ganze Flussradweg sein. Der Oder-Neiße-Radweg eignet sich für Brandenburger und Berliner auch für ein verlängertes Wochenende mit einem Seiteneinstieg in den Radweg. Eine gute Möglichkeit für einen solchen Einstieg bietet Bad Freienwalde. Das Städtchen ist von Berlin-Lichtenberg aus mit den Zügen der ODEG in einer guten Stunde zu erreichen, Fahrkarten gibt es in den Zügen. Neun Kilometer sind es dann ab Bad Freienwalde bis Neuglietzen zum Oder-Neiße-Radweg. Zu Beginn bietet sich die alte Kurstadt an den Hängen des Oderbruchs für eine Stadtbesichtigung an.

Dieser Zubringer ist mein persönlicher Favorit für den nördlichen Teil, da man direkt von Bad Freienwalde aus entlang der Alten Oder auf einem guten Radweg und ruhigen Seitenstraßen fährt, entlang wunderschöner Hügel am Rand der Alten Oder. Störche kreisen über dem Kopf auf ihrem Weg vom Futterfang im Oderbruch zum Nest auf einem der alten Bauernhäuser entlang der Alten Oder. Der dünenartige Boden der Hänge bringt Trockenrasen und ein eigenes Mikro-Klima hervor.

Rechterhand erstrecken sich die Sumpfwiesen entlang des Flusses. Eine gute Einstimmung auf den Oder-Neiße-Radweg und den Nationalpark Unteres Odertal, der sich gleich hinter Hohenwutzen entlang der Oder anschließt. Der Blick nach rechts in das Oderbruch lässt erahnen, was für eine besondere Niederung hier liegt: Die Siedlungsgeschichte beginnt mit der Trockenlegung des »Bruchs« durch Friedrich den Großen.

Als zwei bis dreitägige Rundtour kann man sehr schön bis Penkun auf dem Oder-Neiße-Radweg fahren. Ein schöne Strecke für den Rückweg ist die Route durch die Uckermark nach Prenzlau. Von dort fahren Züge in alle Richtungen, unter anderem nach Berlin.

Gut zu wissen

Am Bahnhof Bad Freienwalde auf der Hauptstraße über die Schienen und auf dem Radweg der Landstraße 167 aus der Stadt heraus heraus. Der Weg umgeht die Kreuzung der Umgehungsstraßen und führt dann parallel zur Landstraße 158 zur Brücke über die Alte Oder. Direkt hinter der Brücke rechts verläuft der Radweg auf der ruhigen Dorfstraße. Die Ausschilderung ist gut und führt in Neuglietzen direkt auf den Oder-Neiße-Radweg.

Karte wird geladen - bitte warten...

| km | GPX-Datei herunterladen GPX-Datei herunterladen
Für Kurzentschlossene - Zubringer zum nördlichen Teil des Oder-Neiße-Radwegs 52.817600, 14.074500 Gabow, 16259 Bad Freienwalde, Brandenburg (Routenplaner)