Eine Oase für den Geschmackssinn finden Dresden-Besucher gleich doppelt im alten Zollhaus im Ortsteil Plauen. Das im 19. Jahrhundert errichtete Haus war schon früher eine Gastwirtschaft, benannt nach ihrem Wirt Bruno Ehrlich.

Zur Mittagszeit lädt die Genuss-MANU-Faktur zu ungewöhnlichen Gerichten fernab des üblichen Schnellimbissgeschmacks. Auf der wöchentlich wechselnden Karte findet sich beispielsweise eine sizilianische Fischsuppe oder das marokkanische Tanjia de Marrakech. Wer es weniger exotisch mag, kann zwischen etwas anderen Nudelgerichten und knackig frischen Salaten wählen. Das frisch zubereitete Essen können Gäste im lilafarbenen, gemütlich engen Genuss-MANU-Faktur-Ambiente oder auf der sonnigen Terrasse genießen oder auch zum Mitnehmen bestellen.

Am Abend öffnet dann die Brasserie Ehrlich ihre schiefe Holztür zu einem kulinarischen Erlebnis. Ich nehme an einem der Tische aus dunklem Holz Platz, wähle eines der Gerichte der kurzen, aber exquisiten Speisekarte und lasse mir von der Sommelière den am besten dazu passenden Wein empfehlen. Bei gedimmtem Licht und Kerzenschein lasse ich die ruhige Atmosphäre auf mich wirken und mir das hervorragende Essen schmecken. Es gibt Saisonales wie Spargel, Erdbeeren oder Kürbis und Regionales wie Fisch aus dem Moritzburger Schlossteich — mal deftig-herzhaft, mal fruchtig-leicht, aber immer selbst hergestellt, von der Pasta bis zum Eis.

Gut zu wissen

Genuss-MANU-Faktur und Brasserie Ehrlich, Chemnitzer Straße 84, 01187 Dresden, www.genuss-manu-faktur.de, Öffnungszeiten Genuss-MANU-Faktur: Mo. – Fr. 10 bis 17 Uhr, Gerichte auch lieferbar. Brasserie Ehrlich: www.brasserie-ehrlich.de, Öffnungszeiten: Di. – Sa. ab 17 Uhr, Küche bis 22.30 Uhr, es werden auch Weinproben und Kochkurse angeboten. Anreise: Haltestelle Nöthnitzer Straße, Straßenbahn (Linie 3) bzw. Haltestelle Rathaus Plauen, Bus (Linie 62, 63, 85).

Karte wird geladen - bitte warten...

Ein kulinarischer Tag in Dresden Plauen 51.030628, 13.708343 Chemnitzer Straße 84, 01187 Dresden (Routenplaner)