Wir geben es zu, wir sind ziemlich aufgeregt. Im positiven Sinne. Letzte Woche haben wir eine Nachricht von fairphone bekommen. Die nächste Charge an fair produzierten Smartphones geht an den Start. Wir haben uns eines bestellt, das 11.180ste um genau zu sein, wollen teilhaben am Produktionsprozess. Teilhaben an einer Initiative, die unserer Ansicht nach noch viel mehr Beachtung bekommen sollte.

Da macht sich eine Gruppe in den Niederlanden daran, ein Smartphone zu entwickeln, das erstens unter fairen Produktionsbedingungen entsteht, zweitens einen Einblick in den Produktionsprozess zulässt und drittens (Halleluja) eine einfache Reparatur durch eine Kooperation  mit IFIXIT schon mitgedacht wird. Weiternutzung anstatt Abfall. Und das alles zu einem fairen Preis von 310,00€, Bestellungen für die zweite Charge von insgesamt 35.000 Stück sind noch möglich.

Ende Juli soll es dann soweit sein, der fairphone-Osterhase kommt und bringt uns ein Paket. Wir halten Euch auf dem Laufenden und können den ersten Produkttest selbst kaum erwarten.