Kunst & Kultur

Kunst & Kultur

Das die meisten Städte in Sachen Kunst & Kultur aktiv sind ist klar. Das aber auch in der sogenannten »Pampa« entlang der Radwege an vielen Ecken und Enden kulturelle Blüten treiben, ist oft unbekannt. Unsere Scouts erkunden und schreiben über Theater in Bauwagen, Kunstkioske, Töpfereien, Galerien, etablierte Künstlerkolonien und vieles andere in Stadt und Land sowie manchmal auch abseits des Radwegs.

Karte wird geladen - bitte warten...

Ein Wein am Fluss – die Dreiradenmühle in Görlitz: 51.158038, 14.994922
Ein »Bauhaus« in der Lausitz – Villa Wolf in Gubin: 51.957312, 14.722195
Übernachtung im Baumhaus – Kulturinsel Einsiedel: 51.294331, 15.022422
Architektur im tschechischen Neiße-Tal: 50.698452, 15.115759
Caspar David Friedrich und die Klosterruine in Oybin: 50.842468, 14.741062
Die Paulinenhofsiedlung: 52.343888, 14.525375
Frankfurt (Oder) und Słubice als eins denken - Slubfurt: 52.348160, 14.555984
Stadtspaziergang durch Frankfurt (Oder): 52.341527, 14.559546
Verpflegung im KunstKiosk in »Pampsee«: 53.533427, 14.287316
Kleist an der Oder: 52.344146, 14.557129
Eine Radtour mit Lyonel Feininger: 53.943635, 14.137774

Eine Radtour mit Lyonel Feininger auf Usedom

Als der Maler Lyonel Feininger im Mai 1908 das erste Mal auf die Insel Usedom kommt, sucht er die Abwechslung vom touristisch neu entdeckten Glowe auf Rügen. In unzähligen Naturskizzen hielt er seine Eindrücke von der Insel fest. Diejenigen Malorte, die zweifelsfrei identifiziert werden konnten, wurden in einer 66 Kilometer langen Radtour zusammen gefasst.

mehr lesen

Pin It on Pinterest