Streckenabschnitt ...

Von Nova Vés (Neißequelle) nach Zittau

Die Neiße-Quelle in Nová Ves (Tschechien) ist ca. 50 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt. Mit dem Regionalzug kannst du über Zittau bis nach Liberec fahren, dann sind es noch 24 Kilometer — meist bergauf, alternativ zum Radweg durch ein Seiten­tal über Harcov. Der teilweise hügelige Radweg führt von der Quelle durch breite und bebaute Täler über 400 Höhenmeter hinunter zur Grenze. Wenn du nicht direkt an der Quelle starten willst, dann gibt es auch im Zittauer Gebirge eine fast entsprechende Alternative für den Start des Oder-Neiße-Radwegs. Über Zittau, die Stadt im Dreiländereck, führt der Weg dann weiter nach Norden entlang der Neiße. Zittau ist ein nettes Städtchen mit allerhand Sehenswürdigkeiten. Eine kleine Rundfahrt durch die Stadt lohnt sich.

Karte wird geladen - bitte warten...

Alternativroute - Felsformationen pur im Zittauer Gebirge: 50.865013, 14.759601
Architektur im tschechischen Neiße-Tal: 50.698452, 15.115759
Caspar David Friedrich und die Klosterruine in Oybin: 50.842468, 14.741062
Zittau – Eine Stadt im langsamen Wandel im Dreiländereck: 50.893319, 14.809034
Alternativer Start schon vor der Quelle – von Liberec nach Nová Ves: 50.749708, 15.139847
Oder-Neiße-Radweg: Anreise und Abreise: 50.904215, 14.805791

Pin It on Pinterest