Es ist Sonntag, kurz vor drei. Die Promenade liegt verlassen an diesem kalten Wintertag. Nur wenige zieht es heute vor die Tür, um ein paar Schritte zu gehen und den Blick über die Düne zu werfen. Das Meer liegt grau in der Weite und regt sich nicht. Es fehlt Schnee und der Tag neigt sich schon langsam dem Ende zu.

Sonntag um drei. Das ist die Zeit, zu der ich mich gern mit Freunden in diesem kleinen, gemütlichen Weinladen an der Seebrücke in Ahlbeck treffe. So auch heute, in Begleitung meiner Freundin Silke. Schon beim Eintreten empfängt uns der unwiderstehliche Duft von frischem Kaffee und wohltuende Wärme macht das Wintergrau vor der Tür schnell vergessen. Wolfgang Pretzel lächelt. Wir wechseln einige Worte und unsere Blicke fallen unweigerlich auf die süßen Köstlichkeiten, die der Ahlbecker und seine Frau Gabi den Gästen hier anbieten. Feinste Schokoladen und Pralinen aus erstklassigen Manufakturen und Patisserien und ebenso feine Torten. Hier wird über Geschmack nicht gestritten, denn hier ist alles ausgesucht und selbst verkostet. Man ist umgeben von besten Weinen aus aller Welt, die in Kombination mit Käse-, Salami- und Schinkenspezialitäten ihre genüssliche Vollendung finden. Hier sind wir richtig.

Wir wählen den Fensterplatz zur Promenade, beginnen den gemeinsamen Nachmittag mit einem Stück Kuchen und gutem Tee und erinnern uns an warme Sommerabende, die wir hier auf der Terrasse vor dem Weinladen schon verbrachten. Mit Blick auf die flanierenden Urlauber und einem Glas wohltemperierten Rosé, den die Pretzels auf ihrer letzten Weinreise entdeckt hatten. Dieses kleine Refugium — zurückgezogen und doch mitten im Spaziergängertrubel — ist der perfekte Ort, einen warmen Sommertag stilvoll ausklingen zu lassen.

Und nun, da der Winter die Menschen in die Wärme treibt und es der Promenade an Farben fehlt, ziehen wir uns zurück zwischen die hohen Regale des Weinladens und tauschen den leichten Rosé gegen einen kräftigen Roten, der seinen Ursprung an sonnenverwöhnten Hängen irgendwo auf dieser Welt hat und den Sommer noch einmal auf unserer Zunge zergehen lässt. Wolfgang erzählt uns Geschichten von Winzern und Weinregionen und während wir versunken in der Welt aus Köstlichkeiten schweben und er die riesigen Kerzen auf der Terrasse entzündet, fällt in der Dunkelheit eine Schneeflocke auf das Fensterbrett.

Gut zu wissen

Strandfiliale Weinladen Ahlbeck, Dünenstraße 45, 17419 Seebad Ahlbeck, www.weinladen-ahlbeck.de, Öffnungszeiten: Mo. – So. 10 bis 22 Uhr, November bis Mai 12 bis 22 Uhr.

Karte wird geladen - bitte warten...

Sonne und Schnee im Weinladen Ahlbeck 53.942252, 14.189442 Dünenstraße 45, Ahlbeck, Deutschland (Routenplaner)

Pin It on Pinterest

Share This