Geschichte in Sachsen-Anhalt erfahren

Geschichte

Die Geschichte Sachsen-Anhalts ist fest mit dem Namen Martin Luther und der Reformation verbunden. Die Luthergedenkstätten in Wittenberg und Eisleben gehören heute zum UNESCO-Welterbe. Eintauchen in die Welt des Mittelalters kann man entlang der »Straße der Romanik« mit ihren Burgen, Schlössern, Klöstern und Kirchen. An der ehemaligen Grenze im Harz oder an der Elbe findest du Zeugnisse der jüngeren Geschichte. Und auch die regionalen Zentren Magdeburg und Halle können auf eine lange Historie verweisen.

Karte wird geladen - bitte warten...

Wunderkammer und Kulissenbibliothek in den Franckeschen Stiftungen zu Halle: 51.478080, 11.970946
Bildung für alle in den Franckeschen Stiftungen: 51.478080, 11.970946
Es tropft und rauscht, es gluggert und fließt – Röhrwasser von Lutherstadt Wittenberg: 51.866027, 12.645774
Kleines Kirchlein am großen Fluss – die Elbschifferkirche Priesitz: 51.703025, 12.825272
Frau Doktor Luther: 51.866090, 12.643540
Mein Herr Käthe im Schwarzen Kloster: 51.864530, 12.652530
Die Bäckerei Henze gegenüber dem Melanchthonhaus: 51.865382, 12.648502
Von Torgau nach Dessau - Orte der Reformation am Elberadweg: 51.853594, 12.558746
Früher belagert, heute bespielt – die Moritzburg in Halle: 51.486487, 11.964066
Gegenüber der Thesentür: 51.866260, 12.638210
Der Stadtgottesacker – privilegierter Friedhof und studentischer Wallfahrtsort: 51.481864, 11.976643
Ein hallescher Bildungsschatz der Reformation – die Marienbibliothek: 51.482165, 11.967651
Stifel in Annaburg: 51.731255, 13.046640
Die Geschichte der Lichtenburg in Prettin: 51.662088, 12.931418
Auf dem Domplatz in Halle: 51.484279, 11.965399
Kühler Brunnen – ein Stadtpalast der Renaissance: 51.483805, 11.968602
Ein Spaziergang von Reichardts Garten zur Burg Giebichenstein: 51.503069, 11.953961
Am Anfang war das Wort: 51.838000, 12.245350
»Wir treffen uns am Händel« gegenüber der Marienkirche von Halle: 51.482551, 11.968152
Luther in Annaburg: 51.729520, 13.048600
Zwischen Männermacht und schönen Frauen - der Naumburger Dom: 51.154639, 11.803994
Pforta als Ort der Reformation: 51.142384, 11.751753
Prof. Hugo Junkers – technischer Reformator der Neuzeit: 51.835890, 12.208040
Aus dem Wochenbett direkt zum Taufstein – Luthers Geburtshaus in Eisleben: 51.526909, 11.550100
Filmburg Querfurt: 51.376991, 11.593602