Hinter der hohen Mauer ist vom Straßenlärm und vom geschäftigen Treiben der Stadt kaum etwas zu hören. Man sieht nur den Himmel über sich und ab und zu einen Vogel, der über den Garten fliegt. An der Mauer entlang stehen schwere Bänke aus Stein, auf denen ab und zu Menschen sitzen, vor sich hin sinnierend oder in Unterlagen vertieft. Eine niedrige Buchsbaumhecke gliedert das große Beet kreuzförmig auf. In einigen Beeten wachsen Küchenkräuter. Klostergärten sind seit jeher fester Bestandteil von Klosteranlagen. So ist auch im Augustinerkloster in Erfurt ein Klostergarten versteckt hinter den hohen Mauern am Durchgang zum Renaissancehof zu finden. Wir unterhalten uns mit dem Leiter des Klosters, Kurator Carsten Fromm, über den Klostergarten und seine Bedeutung für das Kloster gestern und heute:

Warum gab es in einem Kloster einen Klostergarten?
Die Klostergärten dienten in erster Linie der Versorgung der Bewohner im Kloster. Es war also ein Garten, in dem Gemüse, Kräuter und auch Heilpflanzen für den täglichen Gebrauch angepflanzt wurden, ein Nutzgarten.

Und welche Bedeutung hat der Klostergarten bei Ihnen im Kloster heute?
Es ist ein Rückzugsort für unsere Besucher. Seminarteilnehmer suchen den Garten auf, wenn sie in den Pausen Ruhe finden wollen. Ganz besonders im Frühjahr ist es ein Ort der Freude, wenn der Garten in voller Blütenpracht steht.

Nach welchen Prinzipien wurde der Garten gestaltet?
Im Garten wachsen vor allem hiesige Pflanzen und Kräuter, die wir in der Küche verwenden. Der Garten ist also nur noch eingeschränkt ein Nutzgarten und sicher nicht mehr so, wie er ursprünglich genutzt wurde. Seine Funktion ist heute auch eine andere: ein Garten für eine Auszeit, ein ruhiger Garten mitten in der Stadt.

Gut zu wissen

Evangelisches Augustinerkloster zu Erfurt, Augustinerstraße 10, 99084 Erfurt, www.augustinerkloster.de, Tel. +49 (0)361 576600. Führungen Mo. bis Sa. 11, 13 und 15 Uhr, sonn- und feiertags 11 Uhr, April bis Oktober zusätzlich um 12 Uhr. Das Kloster bietet Übernachtungsmöglichkeiten. Anreise: Haltestelle Augustinerkloster, Straßenbahn (Linien 1,5).

Karte wird geladen - bitte warten...

Eine grüne Insel hinter Mauern - der Klostergarten im Augustinerkloster in Erfurt 50.981297, 11.030509 Augustinerstraße 10, 99084 Erfurt (Routenplaner)