Wege & Entdeckungen

Wege & Entdeckungen

Hier findest du Tipps der Scouts, um das »Grüne Herze« von Deutschland mit seinen Mittelgebirgen und Hügeln, Flüssen, Seen oder Talsperren oder Höhlen zu entdecken. Nicht nur am Rennsteig im Thüringer Wald finden Wanderer bzw. Touren- oder Mountainbike-Fahrer unterschiedlich schwere Anstiege und Abstiege. Auch die anderen Mittelgebirge bieten Touren und Wanderrouten durch eine unterschiedliche Flora und Fauna. Auch die Seen, Flüsse und Talsperren in Thüringen kannst du auf unterschiedliche Weise erleben. Suche dir einfach deine nächste Entdeckungstour in Thüringen aus. Ob ganz im Grünen oder stadtnah, die Scouts zeigen dir hier ihre Lieblingstouren.

Karte wird geladen - bitte warten...

Drachenschlucht und Landgrafenschlucht - moosige Erlebniswanderung um Eisenach: 50.947775, 10.320840
Ein Tag in der Horizontalen: 50.923510, 11.622190
Der schiefe Turm der Oberkirche in Bad Frankenhausen: 51.359435, 11.105762
Die Johannesstraße – Stieftochter der Altstadt: 50.982125, 11.031510
Eine Radtour auf den Spuren Lyonel Feiningers im Weimarer Land: 50.950260, 11.300350
Niederroßla – Wo Luthers Nichte auf ewig schläft: 51.036294, 11.486142
Der Wind in den Weiden am Grasteich von Kloster Volkenroda: 51.254287, 10.544128
Eine Zeit innerer und äußerer Ruhe – Pilgerweg Loccum – Volkenroda: 51.322888, 10.238485
»Die Gewalt dem gemeinen Volke« – Denkmal an der Hinrichtungsstätte von Thomas Müntzer: 51.205116, 10.491246
Im Aufsetzwagen Huckepack – die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn: 50.604100, 11.135700
Von der Ohratalsperre zum Stutzhäuser Brauereimuseum – eine Wanderung: 50.784577, 10.721920
Die Talsperre Tambach-Dietharz – wandern in herrlicher Waldluft: 50.786530, 10.620330
»Gut Runst!« Wandern mit Tradition auf dem Rennsteig: 50.621874, 10.717978
Fleiß und Verstand für den »Knopf in deiner Hand«: 50.895290, 12.344558
Eine Schule für Frauen – auf Fröbels Spuren rund um Bad Liebenstein: 50.826325, 10.340023
Ruhla im Takt der Zeit – Stadt der Uhren, Pfeifen und Schalter: 50.902906, 10.367499
Bergbaufolgelandschaft unterm Fürstenbrunnen in Jena: 50.905469, 11.609287
Die Bakuninhütte – Naturidyll und Kulturdenkmal der anarchistischen Gewerkschaftsbewegung: 50.562741, 10.462246
Die Zuckerfabrik Oldisleben – Vergangenheit mit Zukunft: 51.311530, 11.172191
Prachtvolle Villen – Zeugnisse einer hohen Industriekultur: 50.867349, 12.060542
Die Harzquerbahn – ein technisches Denkmal auf Schienen: 51.493866, 10.788775

Prachtvolle Villen – Zeugnisse einer hohen Industriekultur

Als Industrie und Handel um 1900 in Gera florierten, war es auch die Architektur die den Wohlstand der Fabrikanten präsentierte. Herausragendes Beispiel dafür ist Haus Schulenburg, das Henry van de Velde für die Fabrikantenfamilie Schulenburg als Gesamtkunstwerk entwarf und dessen Museum dem Architekten gewidmet ist. Eine Rundgang entlang von Geras Villen führt dorthin.

mehr lesen

Eine Schule für Frauen – auf Fröbels Spuren rund um Bad Liebenstein

Friedrich Fröbel – der geistige Vater des Kindergartens – ersann nicht nur neue Ansätze zur frühkindlichen Bildung. In einer Schule für Erzieherinnen im Schlösschen Marienthal bei Bad Liebenstein ermöglichte er Frauen eine Ausbildung und trug so zu deren Emanzipation im 19. Jahrhundert bei. Ein Rundwanderweg durch die Stadt führt an diesem und weiteren Fröbel-Orten vorbei.

mehr lesen

»Gut Runst!« Wandern mit Tradition auf dem Rennsteig

Das Wandern als reines Vergnügen hat seinen Ursprung in der Zeit der Romantik. Ende des 19. Jahrhunderts machten es sich der Lehrer Ludwig Hertel zur Aufgabe einen Verein zu gründen, der sich der Erforschung und Erkundung, sowie der Kennzeichnung und Erwanderung des heute als »Rennsteig« bekannten Höhenweges des Thüringer Waldes widmete.

mehr lesen

Ein Tag in der Horizontalen

Einen Tag in der Horizontalen zu verbringen klingt eigentlich sehr gemütlich. Wenn man mit der »Horizontalen« allerdings den Wanderweg entlang der Kernberge bei Jena meint, dann beginnt so ein Tag mit einem anstrengenden Aufstieg. Belohnt wirst du auf der 12 Kilometer langen Wanderung mit einer wunderschönen Aussicht auf Jena und das Saaletal und einer Einkehr in den Fuchsturm.

mehr lesen