Die Genossenschaft »Kramer & Kutscher« bringt Erzeuger und Verbraucher aus der Region an einen Tisch und fördert die Vermarktung von regionalen Produkten im Ruhner Land. Treibende Kraft Katinka Hartmann hat in der Ortsmitte einen lebendigen Treffpunkt geschaffen.

Katinka, was ist die Idee hinter Kramer & Kutscher?
Im dünn besiedelten Ruhner Land gibt es viele kleine Landwirtschaftsbetriebe, die tolle Produkte herstellen. Diese werden dann aber meist in den großen Städten verkauft. Wir sind eine Genossenschaft, die Erzeuger und Verbraucher aus der Region an einen Tisch bringt. Wir holen die Produkte bei den Bauern ab, unser Laden in Suckow liegt zentral zwischen Parchim und Pritzwalk. Viele unserer Kunden kommen auf ihren täglichen Wegen also sowieso durch den Ort. Das spart Wege und schont die Umwelt. Bei Vorträgen und anderen Veranstaltungen können sich Kunden und Produzenten auch persönlich kennen lernen.

Seit 2016 betreibt ihr neben dem Regionalladen auch ein Café – wen möchtet ihr ansprechen und was erwartet eure Gäste?
Unsere Vision ist es, mit dem Café einen lebendigen Treffpunkt zu schaffen, an dem die Menschen aus dem Ort und aus der Umgebung zusammenkommen, miteinander Zeit verbringen und sich wohl fühlen. Jeder ist willkommen, auch wenn er nur reden und nichts kaufen möchte. Durchreisenden Gästen bieten wir einen Punkt zum Innehalten und Verweilen. Bei uns können sie die Produkte unserer Partnerbetriebe kennen lernen, probieren und mit nach Hause nehmen. Unsere selbstgebackenen Kuchen und die herzhaften kleinen Gerichte bereiten wir in Bioqualität zu und bieten auch Glutenfreie Speisen an.

Warum hast du dich für die Prignitz entschieden?
Ursprünglich komme ich aus Hamburg, habe lange im Raum Berlin gelebt. Vor vier Jahren zog es mich dann endgültig aufs Land. Die weitläufige Region auf halber Strecke zwischen den beiden Großstädten hatte es mir schon immer angetan. Hier gibt es einfach noch viel Platz und Freiraum für Ideen und Projekte.

Gut zu wissen

Kramer & Kutscher, Dorfstraße 32, 19376 Suckow, www.kramerundkutscher.de, Tel. +49 (0)38729 228585, Winter-Öffnungszeiten: Fr. 15 bis 19 Uhr. Von Frühjahr bis Herbst gibt es jeden 1. Sonntag im Monat einen Brunch mit regionalen Produkten, außerdem finden regelmäßig Feste und Veranstaltungen statt. Anreise: An der B 321 zwischen Putlitz und Parchim.

Karte wird geladen - bitte warten...

Kramer und Kutscher - die neue Dorfmitte in Suckow 53.309359, 11.969841 Dorfstraße 32, 19376 Suckow, Deutschland (Routenplaner)

Pin It on Pinterest

Share This