Streckenabschnitt ...

Von Bad Muskau nach Guben

Hinter Bad Muskau erreichst du bald das Land Brandenburg. Hier wird es flach und weitläufig. Bau-Relikte säumen den Weg bis zur Doppelstadt Guben / Gubin: Brückenreste, verfallene Industriebauten und immer wieder Tagebaue, die diese Landschaft am nachhaltigsten verändert haben. Der Oder-Neiße-Radweg führt durch Forst, hinter der Stadt reichen aktive Tagebaugruben bis an den Radweg heran. Meist bleiben sie jedoch versteckt hinter einen Streifen Baumbestand und Schildern, die vor dem Betreten warnen. Guben und Forst waren einst Zentren der Ostdeutschen Textilindustrie. Ab diesem Streckenabschnitt wird der Wind stärker spürbar, es fehlen die schützenden Hügel des Neißetals.

Karte wird geladen - bitte warten...

Käse im Grünen auf dem Ziegenhof in Pusack: 51.596995, 14.749457
Die ramponierten Perlen der Lausitz in Gubin: 51.952280, 14.724855
Ein »Bauhaus« in der Lausitz – Villa Wolf in Gubin: 51.957312, 14.722195
Forst in der Lausitz: 51.731408, 14.662113
Guben und Gubin – die geteilte Stadt an der Neiße: 51.958609, 14.710938
Verschwundene Orte in der Lausitz: 51.755593, 14.624691
Oder-Neiße-Radweg: Anreise und Abreise: 51.958587, 14.706837

Hinweis: Tipps deiner Scouts zum Ausgangsort dieses Streckenabschnitts findest du im Abschnitt vorher – dessen Endpunkt.

Pin It on Pinterest