Reformation Kinder

Kind & Kegel

In dieser Rubrik stellen wir Entdeckungen von Scouts vor, die sich für das Reisen mit Kindern und für Ausflüge mit den Jüngsten eignen. Darunter finden sich aufregende Turmbesteigungen, Ruinen alter Klöster und Rastplätze an Flüssen, über die vor 500 Jahren Nonnen ihre Klöster fluchtartig verließen. Orte der Bildung und der Kreativität, die aus den Werten der Reformation entstanden sind, sind mit dabei.

Karte wird geladen - bitte warten...

Ein Spaziergang im Muldental – von der Schiffsmühle Höfgen bis Kloster Nimbschen: 51.215150, 12.741240
Bildung für alle in den Franckeschen Stiftungen: 51.478080, 11.970946
Tintenfischeis im Schlosspavillon in Wittenberg: 51.866494, 12.639276
Das Krokoseum – in Franckes Waisenhaus ein Reich für Kinder: 51.478062, 11.970879
: 51.844430, 12.422130
Zündfunken für Bildung - Pforta als Ort der Reformation: 51.142311, 11.751810
Bewegtes Wasser im Taufbrunnen der St. Petri Kirche in Eisleben: 51.526367, 11.549266
Lutherpark und Lutherwiese – wo die Stadt ihre grüne Seite zeigt: 50.949457, 11.042121
Drachenschlucht und Landgrafenschlucht - moosige Erlebniswanderung um Eisenach: 50.947775, 10.320840
Gemeinsam stärker – und der Fürst ist der Stärkste: 51.559210, 13.007590
Wurzeln und Flügel - eine Reise zu den eigenen Werten in Torgau: 51.559630, 13.005830

Abellio bringt dich zu den Orten der Reformation in Mitteldeutschland. Das Bahnunternehmen verbindet kleine und große Städte in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Lutherpark und Lutherwiese – wo die Stadt ihre grüne Seite zeigt

Ein guter Städtetrip endet mit einem Spaziergang durch den Park. Erfurt bietet zahlreiche Parks – der Lutherpark aber ist etwas ganz Besonderes. Wer diesen außergewöhnlichen Park besichtigen möchte, der hat die Möglichkeit dreierlei Dinge miteinander zu verbinden: eine kleine Wanderung in den Erfurter Steigerwald mit Anstieg, einen Ausflug in eine längst vergangene Zeit und einen Ausblick auf Erfurt.

mehr lesen