Ausflugsregion Bergisches Land - ScottyScout Nordrhein-Westfalen

Bergisches Land

»Das Bergische« – Heimat des Neandertalers, seit jeher wichtige Handels- und Transitregion und eines der wirtschaftlichen Zentren des Deutschen Kaiserreiches. Viele große Marken waren und sind hier ansässig, bahnbrechende Erfindungen wie das Aspirin oder der »Knirps« haben ihren Ursprung im Tal der Wupper. Im Städtedreieck Solingen-Remscheid-Wuppertal findest Du Meisterleistungen der Ingenieurskunst wie die Schwebebahn und die Grube Silberhardt. Abseits der Städte ist »das Bergische« Naherholungsgebiet für den Ballungsraum an Rhein und Ruhr. Wanderwege wie der Bergische Weg führen entlang von Talsperren, Stauseen und durch tief eingeschnittene Kerbtäler mit munter glucksenden Bächlein. Überall wirst Du auf die typisch Bergischen Häuser mit Fachwerk, Schiefer und grünen Fensterläden stoßen und vielleicht in eines davon für eine stilgerechte Bergische Kaffetafel mit Waffeln, Dröppelminna und Co. einkehren.

Karte wird geladen - bitte warten...

Schiefer, Stein und Forellen – ein Ausflug nach Wuppertal-Beyenburg: 51.248805, 7.295422
Zwischen Mammutbäumen und Esskastanien – Wuppertaler Rundwanderweg Etappe 4: 51.230090, 7.123238
Ein Park mit rosarotem Sahnehäubchen – die Hardt in Wuppertal-Elberfeld: 51.261472, 7.160425
Wo Mufflon und Hahn sich Gute Nacht sagen – der Bergerhof in der Elfringhauser Schweiz: 51.344860, 7.192880
Rollen, gucken und genießen auf der Nordbahntrasse in Wuppertal: 51.266816, 7.144933

Wo Mufflon und Hahn sich Gute Nacht sagen – der Bergerhof in der Elfringhauser Schweiz

Die Elfringhauser Schweiz ist ein naturbelassenes Naherholungsgebiet im Bergischen zwischen Essen und Wuppertal. Die kleinen Bauernhöfe liegen versteckt zwischen Hügeln, wie von Landschaftsmalern ins Bild getupft. Der Bergerhof ist ein toller Ausgangspunkt für Ausflüge mit der Familie und Gelegenheit für den Einkauf von regionalen Produkten.

mehr lesen